Über uns Heizung Solarenergie Sanitär Bauklempnerei Notdienst Service
Startseite Heizung Heizungswartung

Heizung


Heizung/Klima Heizungswartung Holzpellet Heizung Wärmepumpen

Kontakt Impressum

Heizungswartung

Für eine optimale Funktionalität und eine lange Lebensdauer einer Heizungsanlage auch nach Ablauf der Garantie des Herstellers bieten wir unseren Wartungsdienst mit unseren praktischen Wartungsverträgen an.

Auf diese Weise können viele Schäden im Vorfeld verhindert werden und somit Geld für teure Reparaturen eingespart werden.

Wer muss warten lassen?
Grundsätzlich besteht für den Betreiber einer Heizungsanlage mit einer Leistung von mehr als 11 kW aufgrund der Heizungsanlagenverordnung die Pflicht zur Wartung.
Aber auch für Geräte kleinerer Leistung ist eine Wartung durchaus sinnvoll.

Warum warten lassen?
Hier einige Daten, die die Beanspruchung einer Heizungsanlage verdeutlichen: ca. 8.000 Betriebsstunden/Jahr, neben der Heizwärme werden etwa 40.000 Liter warmes Wasser bereitgestellt.
Insgesamt schaltet der Brenner jährlich zwischen 7.000 und 30.000 Mal ein und aus.

Wann warten lassen?
Die Wartung sollte einmal jährlich, möglichst im Anschluss an die Heizperiode durchgeführt werden.
So ist die Betriebsbereitschaft für die nächste Heizperiode frühzeitig gewährleistet.

Durch wen warten lassen?
Die Wartung sollte grundsätzlich von einem Fachbetrieb durchgeführt werden.
Die Firma Hilbert Hoogestraat u. Sohn bietet hierfür Wartungsverträge an, die eine kontinuierliche Betreuung sicherstellen.

Was muss gewartet werden?
Zu einer Wartung gehört die Überprüfung und Reinigung sämtlicher Systemkomponenten vorbeugend (Wartung von Brenner, Kessel und Speicher, Überprüfung und Einstellung der Regeleinstellungen, Überprüfung und Funktionskontrolle sonstiger Systemkomponenten wie Druckausdehnungsgefäß, Sicherheitsarmaturen etc.) sowie das Auswechseln von Verschleißteilen, im Interesse einer ständigen Funktionstüchtigkeit.

Sprechen Sie uns an:

HILBERT HOOGESTRAAT U. SOHN
Raiffeisenstraße 13
26736 Krummhörn / Pewsum
Tel: 04923/7711
Fax: 04923/80133
E-Mail: thomas.hoogestraat@t-online.de